Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Biofaser

Systembeschreibung und Einsatzbereich des Systemes Biofaserlochplatte®

Sie können den Bewohnern Holzpantoffeln und Schuhe mit hohem Absatz verbieten, oder sie verwenden einen wirkungsvollen Trittschallschutz. Die Mineraldämmung absorbiert hervorragend den Schall bzw. Lärm.

Wussten Sie, dass Schwerhörigkeit zumeist eine Zivilisationskrankheit ist? Die Psyche des Menschen verschließt bei ständiger Lärmbelästigung die Wahrnehmung dieser Frequenzen. Das Resultat ist: Der Mensch hört weniger. Eine professionelle Trittschalldämmung reduziert den ständigen Alltagslärm.

Vorteile

•  Die sensible Dämmung wird geschützt
•  Unabhängig von der Art der Dämmung
•  Flexibel einsetzbar
•  Keine Schall- oder Wärmebrücken
•  Trittschalldämmung -> besser geht`s nicht (Trittschallprüfung auf hp praski biofaserlochplatte®)
•  Leicht verlegbar auch in kleinsten Räumen, Rand- oder Problemzonen
•  Kein Aufschwimmen der Rohre
•  Diagonalverlegung durch drehbare Clipse möglich
•  Für Fließestrich bestens geeignet
•  Natur pur – die Biofaserlochplatte® aus reiner Naturfaser mit ibo – Prüfzeichen.