Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Euroten 10 mm

Wenn bei konventionellen Fussbodenheizungen ein ganz niedriger Aufbau gewünscht oder gefordert ist kann das System Euroten die perfekte Lösung sein.

Betrachten Sie doch gleich den Werbefilm um sich zu überzeugen:

Film grosse Datei ca.240 MB

Film kleine Datei ca.17.5 MB

Einsatzgebiete/bzw.Nutzung
(DIN EN1991-1-1/NA)  

 Trägerplatte

EPS DEO)

 zus. Wärmedämmung [mm]     zus.Trittschalldämmung   
 >150kPa)
[mm]
 

EPS/PUR DEO
(>100kPa)

 EPS/PUR DEO
(>150kPa
 

EPS/PUR DEO
(>200kPa)

XPS
(>300kPa)

 
     
 2 kN/m2 / 1 kN  10  bis 10  bis 20  bis 30  bis 60      
 Wohnungsbau  10              

 2 kN/m2 / 2 kN

(Büroflächen)

 10  bis 10  bis 20  bis 30  bis 60      

 3 kN/m2 / 2 kN

(Büroflächen mit

höherer Belastung)

 10  bis 10  bis 20  bis 30  bis 60      
 3 kN/m2 / 3 kN (Hotels, Krankenhäuser)   10              
 10              
                 
Einsatzgebiete/bzw.Nutzung
(DIN EN1991-1-1/NA)
Trägerplatte EPS DEO)   zus.Trittschalldämmung

Estrichdicke (über Heizrohr bis 17mm

>150kPa)
[mm]

 

 

 

 

MI-WO Knauf Holzfaser WF (>= 200 gk/m3)
2 kN/m2 / 1 kN 10           bis 20 20
Wohnungsbau 10         TP-GP-12-1   25
2 kN/m2 / 2 kN (Büroflächen) 10           bis 20 20
3 kN/m2 / 2 kN (Büroflächen mit höherer Belastung) 10           bis 20 20
3 kN/m2 / 3 kN (Hotels, Krankenhäuser) 10             20
10           10 25