Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wandheizung Climawall nass

Systembeschreibung und Einsatzbereich
des Wandheizungssystemes Climawall nass

Angenehmes, behagliches Klima wird durch langwellige Strahlungswärme erzeugt. Eine Wandheizung macht sich diese Eigenschaft zu Nutzen.

Beim System Climawall nass werden vorgefertigte Rohrregister direkt auf der Wand montiert und direkt verputzt. Unterschiedliche Putzsysteme können hier zum Einsatz kommen. Sehr oft werden ökologische Materialien wie Lehm, Kalk usw. verwendet. Es kommen aber auch handelsübliche Materialien zum Einsatz.

Eine spezielle Rohrführung sorgt beim System Climawall nass für gleichmäßige Oberflächentemperaturen. Genial einfach – einfach genial – die thermoaktiven Systemregister werden auf die Stein-, Beton-, Itongwände geschraubt(*) und anschliessend verputzt (**). Die benötigte aktive Wandfläche beträgt ca. 1/2 der Raumgrundfläche.

*  Die Aufzählung ist nicht abschliessend. Der Einsatz sollte aber vorgängig abgeklärt werden.

** Unbedingt die Putzrichtlinien der Putzhersteller beachten (einige sind bei Thermotec erhältlich)